Deutsch

In Turin, neben Askatasuna, könnt ihr am 28., 29. und 30. Oktober am Feminist Blog Camp teilnehmen (http://feministblogcamp.noblogs.org). Drei Tage voller Austausch, Seminaren, Workshops, Filmvorführungen, Diskussionen, Musik, Kunst, Vorstellungen, Lesungen, Kultur, technische Informationen, Konfrontationen mit Wunsch, Begehren, Sexualität, Prekariat, Migration und vieles mehr. Der Verein ist zur Gänze selbstfinanziert und wird von und durch die Teilnehmerinnen möglich gemacht. Ihr findet neben Askatasuna absolut umsonst einen Platz zum Schlafen (http://www.csoaskatasuna.org/, Schlafsack mitbringen) und ihr könnt euch an der Küche, die von stress* organisiert wird, beteiligen oder sie nützen. Das Feminist Blog Camp ist eine Veranstaltung die von den feministischen Bloggerinnen und den DeserteurInnen (des Patriarchats) ins Leben gerufen wurde die schon ein aktives antisexistisches Netzwerk im Netz bilden. Jede und jeder kann daran teilnehmen, auch wenn er oder sie keinen eigenen Blog hat. Das Feminist Blog Camp ist entstanden, aufgebaut und organisiert worden über eine offene interagierende Konfrontation durch die Nutzung der koordinierenden Maillisten der BloggerInnen. Viele Personen sind daran beteiligt die sich verdient gemacht haben neue Mittel gegen eine sexistische und autoritäre Kultur zu finden die auf so viele Arten die Körper der Frauen und Männer bezwingen will die sich nicht in den vorgegebenen Rollen und Mustern erschöpfen wollen.

Wenn ihr einen Blog, eine Homepage oder eine Online Präsenz habt könnt ihr euch auf die Mailingliste der Koordinierung setzen lassen: http://www.autistici.org/mailman/listinfo/blogfemministi

Wenn ihr beitragen, vorschlagen, mitmachen oder Informationen erfragen wollt, oder euch wegen der Schlafplätze anmelden möchtet (wo, wann, wie), könnt ihr euch unter folgender Adresse melden: feministblogcamp[chiocciola]grrlz[punto]net

Wenn ihr auf Facebook seid findet ihr uns hier: http://www.facebook.com/FeministBlogCamp?ref=ts Auf Twitter: http://twitter.com/#!/FemBlogCamp Das Wiki (die Methode um das Feminist Blog Camp kollektiv organisieren zu können): http://www.inventati.org/femblogcamp/

Und die Telefonnummer für Kontakte mit JournalistInnen: 3425510325

  1. Nessun commento ancora.
(non verrà pubblicata)
 

SetTextSize SetPageWidth